20. Juni 2012

Verurteilter rumänischer Ex-Premier unternimmt Selbstmordversuch

Bukarest (dpa) - Wenige Stunden nach seiner Verurteilung zu einer Haftstrafe hat der rumänische Ex-Ministerpräsident Adrian Nastase versucht, sich das Leben zu nehmen. Das bestätigte Ministerpräsident Victor Ponta im rumänischen Fernsehen. Am späten Abend war die Polizei zu Nastases Wohnung gegangen, um ihn ins Gefängnis zu bringen. Dort soll Nastase im Beisein der Polizisten sich selbst mit einem Revolver angeschossen haben. Das oberste Gericht in Bukarest hatte den Sozialisten Nastase rechtskräftig zu zwei Jahren Haft verurteilt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil