29. Mai 2012

Verwahrlostes Kleinkind tot - Obduktionsergebnis erwartet

Aldingen (dpa) - Im Fall des toten, verwahrlosten Mädchens in Baden-Württemberg hoffen die Ermittler, nach der Obduktion die Todesursache klären zu können. Die Ermittler warten momentan auf das Gutachten, wie ein Polizeisprecher sagte. Ein Notarzt hatte am Sonntag die Polizei alarmiert, als er in der verwahrlosten Wohnung einer alleinerziehenden Mutter in Aldingen das zweijährige Kind tot vorgefunden hatte. Das kleine Mädchen sowie zwei weitere kleine Kinder hatten die gesamte Nacht und auch den Morgen alleine in der Wohnung verbracht. Die Mutter sitzt in Untersuchungshaft.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil