08. Juni 2012

Verwarnung für Vettel nach Kontakt mit Senna-Wagen

Montréal (dpa) - Sebastian Vettel ist nach dem ersten Freien Training zum Großen Preis von Kanada von den Rennkommissaren verwarnt worden. Der Formel-1-Doppelweltmeister habe beim Überholen in einer Kurve auf der Strecke in Montréal mit seinem Red Bull den Frontflügel vom Williams-Wagen des Brasilianers Bruno Senna berührt. Von einer Strafe sahen die Aufseher des Internationalen Automobilverbandes ab.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil