15. März 2014

Vettel-Rückschlag zum Auftakt - Hamilton holt Pole vor Ricciardo

Melbourne (dpa) - Sebastian Vettel hat bei der Vergabe der besten Startplätze für den Saisonauftakt der Formel 1 tatenlos zusehen müssen. Zum ersten Mal seit rund anderthalb Jahren schied der viermalige Weltmeister in einer Qualifikation vorzeitig aus. Ein Software-Problem sowie eine Gelbphase durch einen Abflug von Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen bremsten Vettel in Melbourne ein. Bei seinem Heimrennen musste sich der Australier Daniel Ricciardo einzig dem Silberpfeil-Star Lewis Hamilton geschlagen geben. Dritter wurde dessen deutscher MercedesAMG-Rivale Nico Rosberg.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil