12. Mai 2012

Vettel Schnellster im freien Training

Barcelona (dpa) - Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist im letzten Freien Training zum Großen Preis von Spanien Bestzeit gefahren. Pastor Maldonado aus Venezuela belegte im Williams überraschend Rang zwei. Der Japaner Kamui Kobayashi bot als Dritter im Sauber ebenfalls eine starke Vorstellung. Die anderen deutschen Rennfahrer schnitten bei dieser letzten Abstimmungsmöglichkeit der Autos vor der Qualifikation bescheiden ab. Allerdings entscheidet erst die Qualifikation am Nachmittag über die Startaufstellung zum morgigen fünften Saisonlauf.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil