28. Juli 2017

Vettel Trainingszweiter in Ungarn - Ricciardo im Red Bull vorn

Budapest (dpa) - WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel hat sich im Formel-1-Training zum Grand Prix von Ungarn Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo geschlagen geben müssen. Der Australier war bei seiner Tagesbestzeit auf dem Hungaroring 0,183 Sekunden schneller als der deutsche Ferrari-Fahrer. Auch im ersten Training am Vormittag hatte Ricciardo die schnellste Runde gedreht und ließ Red Bull damit auf ein starkes Wochenende in Budapest hoffen. Die drittbeste Zeit gelang dem WM-Dritten Valtteri Bottas im Mercedes.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil