30. Juli 2017

Vettel kann in Ungarn WM-Führung ausbauen

Budapest (dpa) - Sebastian Vettel will heute im letzten Rennen vor der Formel-1-Sommerpause seine WM-Führung wieder ausbauen. Der Ferrari-Pilot startet beim Großen Preis von Ungarn von der Pole Position. Als Zweiter geht sein finnischer Teamkollege Kimi Räikkönen ins elfte Saisonrennen auf dem Hungaroring. Lewis Hamilton musste sich in der Qualifikation mit Rang vier begnügen. Da auf der winkligen Strecke nahe Budapest das Überholen schwierig ist, dürfen Vettel und Ferrari auf den zweiten Doppelerfolg der Saison hoffen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil