21. Juli 2012

Vettel verpasst Pole als Zweiter - Schumacher startet von drei

Hockenheimring (dpa) - Sebastian Vettel hat die Pole Position für das Formel-1-Heimrennen auf dem Hockenheimring verpasst. Der Red-Bull-Pilot aus Heppenheim musste sich im Dauerregen dem spanischen WM-Spitzenreiter Fernando Alonso geschlagen geben. «Wir hätten die Geschwindigkeit gehabt, die Pole zu holen», meinte Vettel. Dritter wurde Vettels Teamkollege Mark Webber; der Australier wird wegen eines Getriebewechsels aber fünf Plätze zurückgestuft. Michael Schumacher startet deshalb von Platz 3.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil