09. März 2014

VfB Stuttgart trennt sich von Schneider - Stevens Nachfolger

Stuttgart (dpa) - Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat sich von Trainer Thomas Schneider getrennt und Huub Stevens als neuen Coach verpflichtet. Das gaben die Schwaben bekannt und reagieren damit auf die anhaltende Negativserie. Der VfB kam gestern nicht über ein 2:2 gegen Schlusslicht Eintracht Braunschweig hinaus und holte nur einen Punkt aus den vergangenen neun Spielen. Der Vorstand habe die Entscheidung gemeinsam mit Thomas Schneider getroffen. Er soll auch zukünftig für den Verein tätig sein, sagte Präsident Bernd Wahler.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil