14. März 2015

VfB Stuttgart unterliegt Leverkusen 0:4

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen hat die Abstiegsnöte von Bundesliga-Schlusslicht VfB Stuttgart drastisch verschärft. Die Mannschaft von Trainer Huub Stevens ging im Auswärtsspiel gegen Leverkusen mit 0:4 unter. Für die Werkself trafen: Der Brasilianer Wendell, zwei Mal Josip Drmic und Karim Bellarabi. Leverkusen rückte mit jetzt 42 Punkten zumindest bis morgen auf den dritten Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga vor.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil