26. Februar 2017

VfB baut Tabellenführung aus

Düsseldorf (dpa) - Der VfB Stuttgart hat die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga ausgebaut. Beim 2:0 über den 1. FC Kaiserslautern gelang dem Team von Trainer Hannes Wolf der fünfte Sieg in Serie. Weil Verfolger Hannover 96 zuvor nicht über ein 2:2 gegen Arminia Bielefeld hinauskam, wuchs der Vorsprung der Schwaben auf fünf Punkte an. Der 1. FC Nürnberg verlor mit 0:1 gegen den VfL Bochum. Der FC Erzgebirge Aue musste im Kampf um den Klassenverbleib einen herben Rückschlag hinnehmen. Im Duell der Aufsteiger verloren die Erzgebirgler zu Hause gegen Dynamo Dresden mit 1:4.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil