08. März 2014

VfB verpasst Befreiungsschlag - FC Bayern weiter unaufhaltsam

Berlin (dpa) - Werder Bremen hat in der 1. Bundesliga einen großen Schritt aus der Gefahrenzone gemacht: Die Hanseaten siegten beim 1. FC Nürnberg mit 2:0 und verschafften sich ein Polster von acht Zählern auf den Relegationsrang. Der Tabellenführer FC Bayern München fuhr mit dem 6:1 beim VfL Wolfsburg seinen 16. Sieg in Serie ein. Die weiteren Ergebnisse: Hamburger SV - Eintracht Frankfurt: 1:1; Schalke 04 - 1899 Hoffenheim: 4:0; VfB Stuttgart - Eintracht Braunschweig: 2:2; Borrussia Mönchengladbach - FC Augsburg: 1:2 und Hannover 96 - Bayer Leverkusen: 1:1.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil