18. August 2012

VfL Wolfsburg im DFB-Pokal weiter - Greuther Fürth raus

Lübeck (dpa) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat die erste Runde im DFB-Pokal problemlos gemeistert. Gegen den FC Schönberg 95 aus der sechsten Liga stand es am Ende 5:0. Bundesliga-Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth unterlag dem Drittligisten Kickers Offenbach 0:2. Für eine Sensation sorgte Viertligisten Berliner AK. Er schmiss den Erstligisten Hoffenheim mit einem 4:0 aus dem DFB-Pokal. Weitere Ergebnisse mit Erstligisten-Beteiligung: FC Oberneuland - Borussia Dortmund 0:3, SV Falkensee-Finkenkrug - VfB Stuttgart 0:5, Alemannia Aachen - Borussia Mönchengladbach 0:2.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil