31. Mai 2012

Video-Konferenz Obama, Merkel, Hollande und Monti

Berlin (dpa) - Die Staats- und Regierungschefs Deutschlands, Frankreichs, der USA und Italiens haben das weitere Vorgehen in der Euro-Krise erörtert. Nach Angaben aus deutschen Regierungskreisen berieten Barack Obama, Angela Merkel, François Hollande und Mario Monti gestern in einer Video-Konferenz mit Blick auf den nächsten EU-Gipfel Ende Juni, wie eine Balance zwischen Haushaltsdisziplin und Wachstum hergestellt werden kann. Bei der Video-Konferenz dürfte es auch um andere Themen wie die Lage in Syrien gegangen sein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil