22. Mai 2012

Viele Kliniken zahlen «Fangprämien» für Patienten

Berlin (dpa) - Die gesetzlichen Krankenkassen schlagen Korruptions-Alarm. Ihr Vorwurf: Ärzte und Krankenhäuser schieben sich Patienten gegen sogenannte Fangprämien zu. Nach einer Studie «schmiert» fast jede vierte Klinik auf diese Weise.

Stethoskop
Noch immer zahlen viele Kliniken "Fangprämien" für Patienten. Foto: Marijan Murat/Symbolbild
dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil