28. Juli 2017

Viele Verletzte bei S-Bahn-Unfall in Barcelona

Barcelona (dpa) - Schock in der morgendlichen Rushhour in Barcelona: Bei einem S-Bahn-Unfall sind mindestens 48 Menschen verletzt worden. Das Unglück geschah in einem zentralen Bahnhof der Stadt. Fünf Menschen erlitten schwere Verletzungen, darunter auch der Zugführer, teilt der Notdienst von Katalonien mit. Viele Verletzte wurden auf dem Bahnsteig behandelt. Einige weinten und standen unter Schock. Laut Medien kam der S-Bahn-Zug nicht rechtzeitig zum Stehen und krachte gegen einen  Prellbock am Bahnsteigende.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil