14. Juni 2012

Vier Festnahmen bei bundesweiter Razzia gegen rechtes Internet-Forum

Wiesbaden (dpa) - Bei einer bundesweiten Razzia in der rechtsextremen Szene sind vier Verdächtige festgenommen worden. Der Zugriff erfolgte wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung, so das Bundeskriminalamt. Die Ermittlungen richteten sich gegen die Betreiber des rechtsextremen «Thiazi»-Forums. In dem Internetforum soll laut BKA in etlichen Liedtexten zum Hass gegen Ausländer, Juden und Menschen anderer Hautfarbe aufgestachelt und zu gewalttätigen Übergriffen aufgerufen worden sein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil