02. Oktober 2017

Vier Kinder und ein Erwachsener sterben bei Wohnhaus-Brand im Elsass

Mulhouse (dpa) - Beim Brand in einem Wohnhauses im Elsass sind in der Nacht vier Kinder und ein Erwachsener ums Leben gekommen. Acht weitere Menschen wurden bei dem Feuer in Mulhouse verletzt, wie das französische Innenministerium mitteilte. Drei von ihnen erlitten schwere Verletzungen. Das Feuer war im Keller des vierstöckigen Sozialbaus ausgebrochen und hatte sich über das Treppenhaus ausgebreitet. Die Regionalzeitung «L'Alsace» berichtete, dass vor allem die Rauchentwicklung für die dramatische Bilanz verantwortlich sei.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil