25. August 2012

Vier Schweizer sterben bei Absturz eines Business-Jets in Frankreich

Solemont (dpa) - Beim Absturz eines Business-Jets sind in der Nähe der französischen Stadt Solemont die vier Insassen ums Leben gekommen. Sie kamen aus der Schweiz. Das Flugzeug stürzte gestern Abend nahe der französisch-schweizerischen Grenze in ein Waldstück. Es gebe keine Überlebenden, sagte der zuständige Staatsanwalt. Spezialkräfte seien an der Unfallstelle. Es könne aber noch einige Zeit dauern, Leichen und Flugzeug zu bergen. Die Ursache für das Unglück wird noch untersucht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil