22. August 2012

Vier Tote bei Familiendrama in Berlin - Neusser Vater auf Flucht

Berlin (dpa) - Ein weiteres Familiendrama schockiert Deutschland: Am Tag nach der Tragödie im rheinischen Neuss mit drei Toten hat die Polizei in Berlin vier Leichen in einem Mehrfamilienhaus entdeckt. Die Ermittler gehen davon aus, dass dort ein 69-jähriger Familienvater aus Verzweiflung über hohe Schulden seine 28 Jahre alte Ehefrau, seine zwei kleinen Söhne und sich selbst tötete. Nur die kleine Tochter überlebte. Unterdessen fahndet die Polizei europaweit nach einem 35-jährigen Mann aus Neuss, der seine Frau, den vierjährigen Sohn und die achtjährige Tochter erschossen haben soll.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil