22. August 2012

Vier Tote bei Familiendrama in Berlin - Neusser Vater auf Flucht

Berlin (dpa) - Ein weiteres Familiendrama schockiert Deutschland: Am Tag nach der Tragödie im rheinischen Neuss mit drei Toten hat die Polizei in Berlin vier Leichen in einem Mehrfamilienhaus entdeckt. Die Ermittler gehen davon aus, dass dort ein 69-jähriger Familienvater aus Verzweiflung über hohe Schulden seine 28 Jahre alte Ehefrau, seine zwei kleinen Söhne und sich selbst tötete. Nur die kleine Tochter überlebte. Unterdessen fahndet die Polizei europaweit nach einem 35-jährigen Mann aus Neuss, der seine Frau, den vierjährigen Sohn und die achtjährige Tochter erschossen haben soll.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil