01. Mai 2012

Vier Tote bei Familiendrama in Montenegro

Belgrad (dpa) - Bei einem Familiendrama in Montenegro sind vier Menschen getötet worden. Ein Mann aus der Stadt Andrijevica nordöstlich der Hauptstadt Podgorica habe am späten Abend seine Schwiegermutter, seinen Schwiegervater und einen Schwager erschossen. Das berichteten die lokalen Medien übereinstimmend unter Berufung auf die Polizei. Ein zweiter Schwager sei verletzt worden. Anschließend erschoss sich der Täter. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil