16. September 2017

Vier Tote bei Familiendrama in Österreich

Hohenems (dpa) - Vier Menschen sind bei einem Familiendrama in Österreich ums Leben gekommen. Ein 38-Jähriger tötete zunächst seine Ehefrau und die beiden Töchter und sprang dann aus dem Fenster im dritten Stock. Die Mädchen wurden nur vier und sieben Jahre alt. Es handele sich um einen erweiterten Suizid, heißt es Landespolizeidirektion Vorarlberg zu dem Drama in Hohenems. Ersten Ermittlungen zufolge war es dem Mann an sich verboten, die Wohnung zu betreten. Die Tat ereignete sich gegen 4.30 Uhr.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil