09. Juni 2012

Vier Tote bei Hubschrauber-Absturz in Oberbayern

Teisendorf (dpa) - Bei einem Hubschrauber-Absturz im oberbayerischen Teisendorf sind vier Menschen ums Leben gekommen. Der zivile Hubschrauber war in Richtung Salzburg unterwegs. Bei Teisendorf, südlich der Autobahn München-Salzburg, ist er dann abgestürzt. Der Hubschrauber sei am Boden in Brand geraten, keiner der vier Insassen habe überlebt, sagte ein Polizeisprecher. Die Ursache ist noch unklar. Genaue Angaben zur Identität der Insassen konnte die Polizei noch nicht machen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil