01. August 2016

Vier Tote bei Taliban-Angriff auf Ausländer-Hotel in Kabul

Kabul (dpa) - Bei einem nächtlichen Taliban-Anschlag auf ein von Ausländern bewohntes Hotel in Kabul sind alle drei Angreifer getötet worden. Das erfuhr die dpa von einem Polizeibeamten vor Ort. Der Mann wollte ungenannt bleiben. Demnach sei auch ein Polizist getötet worden. Ein afghanischer Sender berichtete, dass es unter den Gästen keine Toten oder Verletzten gegeben habe. Ziel des Angriffs war das Northgate-Hotel, ein auch von Vertragskräften des US-Militärs bewohntes Gästehaus nahe dem Flughafen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil