08. Dezember 2012

Vier Tote nach Flugzeugabsturz nördlich von Frankfurt

Wölfersheim (dpa) - Rund 30 Kilometer nördlich von Frankfurt ist ein Flugzeug abgestürzt. Dabei starben nach ersten Angaben der Polizei in Gießen vier Menschen. Wieso es in der Nähe der Gemeinde Wölfersheim in der Wetterau zu dem Absturz der Maschine kam, ist noch völlig unklar. Als sich der Unfall gegen 16.15 Uhr ereignete, setzte gerade die Dämmerung ein. Um welchen Flugzeugtyp es sich handelt, ist offen. Erst im März war in der Nähe des südhessischen Flugplatzes Egelsbach ein Flugzeug abgestürzt. Dabei waren drei Männer und zwei Frauen gestorben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil