22. Juni 2012

Vierergipfel für Finanztransaktionssteuer

Rom (dpa) - Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien wollen sich gemeinsam für die Einführung einer Finanztransaktionssteuer in Europa einsetzen. Das kündigte Bundeskanzlerin Angela Merkel nach einem Treffen mit Frankreichs Präsident François Hollande, Spaniens Regierungschef Mariano Rajoy und Italiens Ministerpräsident Mario Monti in Rom an. Die Menschen in der EU hätten nach wie vor den Eindruck, die Krise sei mit der internationalen Finanzkrise gekommen. Und die Finanzmärkte seien noch nicht hinreichend beteiligt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil