06. September 2012

Vierfachmord in den Alpen - zwei Mädchen überleben neben Leichen

Paris (dpa) - Mysteriöses Gewaltverbrechen auf einem Waldparkplatz: Vier Menschen sind in den französischen Alpen erschossen worden - zwei Mädchen überlebten die Tat. Eine Vierjährige wurde erst nach knapp acht Stunden unverletzt im hinteren Teil eines Autos unter den Beinen seiner toten Mutter gefunden. Seine etwa siebenjährige Schwester war bereits am Nachmittag schwer verletzt neben den vier Leichen an einem Waldweg in der Nähe des Sees von Annecy entdeckt worden. Die Polizei tappt bislang im Dunkeln.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil