10. Oktober 2017

Vierjährige missbraucht-Ermittler informieren über Festnahme

Wiesbaden (dpa) - Nach einer aufsehenerregenden Fahndung mit Fotos eines missbrauchten vierjährigen Mädchens wollen die Ermittler heute über die Festnahme eines Tatverdächtigen informieren. Er war gestern gefasst worden - nur Stunden, nachdem der Fall in die Öffentlichkeit gelangt war. Der Beschuldigte soll das Kind mehrfach schwer sexuell missbraucht und Aufnahmen davon auf einer Kinderporno-Plattform im sogenannten Darknet verbreitet haben. Der «Bild»-Zeitung sagte die Staatsanwaltschaft, beim mutmaßlichen Täter und beim Opfer handele es sich um Deutsche.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil