08. September 2012

Vitali Klitschko bezwingt chancenlosen Charr vorzeitig

Moskau (dpa) - Vitali Klitschko bleibt Boxweltmeister im Schwergewicht. Der 41-jährige Ukrainer besiegte in Moskau den Deutsch-Libanesen Manuel Charr durch technischen K.o. in der vierten Runde. Der ältere der beiden Klitschko-Brüder hat damit 45 von 47 Profikämpfen gewonnen und den WM-Titel des Weltverbandes WBC zum neunten Mal in Serie verteidigt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil