21. November 2016

Vogelgrippe schon in elf Bundesländern

Greifswald-Riems (dpa) - Schon in elf Bundesländern haben sich Tiere mit dem aktuellen Vogelgrippe-Virus infiziert. Der hochansteckende Erreger H5N8 breite sich im Moment sehr schnell aus, heißt es vom Friedrich-Loeffler-Institut, dem Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit. In Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein sind auch Nutzgeflügelbestände betroffen. Ansonsten sind es Wildtiere, die der Erreger erwischt hat. Morgen soll erneut der zentrale Krisenstab beraten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil