24. September 2014

Volleyballerinnen holen ersten WM-Sieg - 3:0 gegen Argentinien

Rom (dpa) - Die deutschen Volleyballerinnen haben bei der WM in Italien ihren ersten Sieg gefeiert. Die Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti bezwang in Rom den Weltrangisten-19. Argentinien pflichtgemäß mit 3:0. Damit konnte sich der EM-Zweite für den 2:3-Auftaktschock vom Vortag gegen die Dominikanische Republik rehabilitieren. Auf dem Weg in die zweite Runde dürfte am Donnerstag Tunesien in Gruppe A nicht mehr als ein Sparringspartner sein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil