11. Februar 2016

Von der Leyen: Schiffe für Nato-Einsatz in Ägäis sofort verlegbar

Brüssel (dpa) - Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen rechnet mit einem schnellen Beginn des Anti-Schleuser-Einsatzes der Nato in der Ägäis. Der Oberbefehlshaber der Nato-Streitkräfte in Europa habe die Möglichkeit, Schiffe eines Bündnisverbandes unter deutscher Führung sofort in Richtung der griechischen Insel Kreta zu bewegen, sagte sie nach Beratungen in Brüssel. Gleichzeitig sollten so zügig wie möglich alle weiteren notwendigen Vorbereitungen getroffen werden. Ein möglicherweise notwendiges Bundestagsmandat zeichnet sich laut von der Leyen nicht ab.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil