16. Februar 2013

Von der Leyen fordert Aufklärung bei Amazon

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen hat Aufklärung über die Arbeitsbedingungen von Saisonarbeitern beim Internet-Versandhändler Amazon gefordert. Der Verdacht wiege schwer, deswegen müssten jetzt so schnell wie möglich alle Fakten auf den Tisch, sagte die Ministerin der «Welt am Sonntag». Sie warnte die Leiharbeitsfirma, die mit Amazon zusammenarbeitet, vor einem Lizenzentzug. Die ARD hatte unter anderem gezeigt, wie Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma die Leiharbeiter und das Film-Team bedrängten und Zimmer durchsuchten. Die Firma wehrte sich gegen die Vorwürfe.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil