31. Mai 2016

Vor Armenien-Resolution versöhnliche Signale aus Berlin an Türkei

Berlin (dpa) - Kurz vor der Bundestagsresolution zu Massakern an den Armeniern senden führende Politiker der großen Koalition versöhnliche Signale an die Türkei. Es gehe nicht darum, ein Streitfeld mit der türkischen Regierung aufzumachen, sagte SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann. Unionsfraktionsgeschäftsführer Michael Grosse-Brömer sagte, niemand solle auf eine Anklagebank gesetzt werden. Kanzlerin Angela Merkel telefonierte heute mit Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan über das Thema. Erdogan ließ erkennen, dass eine Beeinträchtigung der Beziehungen droht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil