12. August 2013

Vor Nahostgesprächen: Palästinensische Häftlinge freigelassen

Jerusalem (dpa) - Vor den neuen Nahostgesprächen lässt Israel palästinensische Häftlinge frei. Zugleich reizt Israel die Palästinenser mit Siedlungsprojekten. Außenminister Westerwelle will eine konstruktive Rolle bei den Gesprächen spielen.

Palästinenser fordern Freilassung ihrer Angehörigen
Bevor die Nahostgespräche beginnen sollen 26 Langzeithäftlinge freigelassen werden. Foto: epa/Alaa Badarneh/Archiv
dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil