01. Oktober 2013

Vor der Kraftprobe: Unterstützung aus Berlusconi-Lager für Letta

Rom (dpa) - Kurz vor der entscheidenden Kraftprobe im Parlament hat Italiens Ministerpräsident Enrico Letta überraschend Unterstützung aus der Partei von Silvio Berlusconi bekommen. PdL-Chef Angelino Alfano rief seine Abgeordneten auf, sich hinter Letta zu stellen. Damit würde sich die Partei Volk der Freiheit gegen den Kurs Berlusconis wenden, ihr droht eine Zerreißprobe. Nach dem Rückzug der fünf PdL-Minister aus der Regierung auf Druck Berlusconis will Letta morgen im Parlament die Vertrauensfrage stellen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil