22. April 2012

Vorentscheid bei Präsidentenwahl in Frankreich

Paris (dpa) - In Frankreich entscheiden heute die Wähler, wer in zwei Wochen zum politischen Duell um das Präsidentenamt antreten darf. In allen Umfragen zur ersten Wahlrunde lag der Sozialist François Hollande vor dem konservativen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy. Sollte Hollande heute die meisten Stimmen bekommen, so ist sein Sieg bei der Stichwahl am 6. Mai aber noch keineswegs sicher. Entscheidend ist, wie die Wähler jener acht Kandidaten, die es nicht ins «Finale» schafften, dann abstimmen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil