05. Mai 2012

«Vorwärts, Amerika»: Obama läutet Wahlkampf ein

Washington (dpa) - Ein halbes Jahr vor der US-Präsidentenwahl hat der demokratische Amtsinhaber Barack Obama offiziell den Kampf um seine zweite Amtszeit eröffnet. Unter dem Motto «Vorwärts» rief Obama seine Anhänger in Columbus im US-Staat Ohio dazu auf, nicht zuzulassen, «dass die Uhren in Amerika zurückgestellt werden». Als Abgrenzung zu seinem republikanischen Herausforderer, dem Multimillionär Mitt Romney, unterstrich Obama seine Forderung nach einer Reichensteuer. Obama räumte ein, dass das Rennen gegen Romney noch knapper werde als vor vier Jahren das gegen John McCain.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil