08. September 2014

WHO: Ebola weitet sich in Liberia dramatisch aus

Genf (dpa) - Die Ebola-Epidemie in Liberia weitet sich nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation außergewöhnlich stark aus. Tausende neue Fälle werden in den nächsten drei Wochen erwartet. Sobald eine neue Einrichtung zur Ebola-Behandlung eröffnet wird, ist sie überfüllt mit Patienten. Das zeige, dass die Geschwindigkeit der Ausbreitung des Virus in Liberia stark unterschätzt wurde, heißt es von der WHO. Bislang starben dort offiziell 1089 Menschen an Ebola.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil