07. Mai 2012

WM-Rückschlag für DEB-Auswahl: Niederlage gegen Lettland

Stockholm (dpa) - Deutschlands Eishockey-Nationalmannschaft hat bei ihrer Mission WM-Viertelfinale einen herben Dämpfer kassiert. Das Team von Bundestrainer Jakob Kölliker unterlag Lettland 2:3 und verpasste den Sprung an die Tabellenspitze in ihrer Vorrundengruppe. «Wir wurden am Anfang überrascht, das muss ich zugeben», sagte Abwehr-Routinier Christoph Schubert. Durch den Punktverlust müssen die deutschen Cracks nun vermutlich eine Top-Nation schlagen, um aus eigener Kraft noch unter die besten Vier und damit ins Viertelfinale zu kommen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil