13. April 2012

Waffensammler bei Explosion in Pariser Anwaltskanzlei getötet

Paris (dpa) - Beim Auspacken einer Granate hat ein Pariser Anwalt und Waffensammler eine Explosion ausgelöst, der Mann war sofort tot. Das sagte Jean-Louis Fiamenghi von der zuständigen Polizeipräfektur. Nach den ersten Erkenntnissen der Ermittler hatte das Opfer den Sprengkörper von einem Freund per Post als Geschenk erhalten. In seinem Büro hatte er nach dem Öffnen des Postpakets die Handgranate entsichert, weil er sie offenbar für entschärft hielt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil