04. Februar 2013

Wahlen in Kuba - Fidel Castro zeigt sich wieder in Öffentlichkeit

Havanna (dpa) - Aktuelle Aufnahme des greisen «Revolutionsführers» Fidel Castro sind rar. Meistens zeigen die kubanischen Medien nur Fotos von ihm. Doch nun hat sich Castro wieder in der Öffentlichkeit gezeigt. Bilder des staatlichen Fernsehens zeigten, wie der 86-Jährige in Havanna seine Stimme bei den Wahlen zur Nationalversammlung abgab. Zuletzt war der langjährige Staatschef beim Besuch von Papst Benedikt XVI. auf Kuba im März vergangenen Jahres live im Fernsehen zu sehen gewesen. Zwischenzeitlich hatte es Gerüchte um seinen nahen Tod gegeben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil