26. Juni 2012

Waldbrände in Colorado wüten weiter

Washington (dpa) - In Colorado kämpft die Feuerwehr weiter gegen die heftigen Waldbrände an. In dem westlichen US-Staat wüten nach Angaben der Nationalen Brandschutzbehörde acht große Feuer. An einigen Stellen konnten die Flammen zurückgedrängt werden. Tausende Menschen waren vor den Bränden geflohen. Im Gebiet um Colorado Springs konnten viele Anwohner mittlerweile in ihre Häuser zurück. Die Feuerwehr ist darauf eingestellt, dass sie noch wochenlang im Einsatz sein wird.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil