20. Juni 2013

Warnstreiks bei Air Berlin zunächst abgesagt

Berlin/Frankfurt (dpa) - Entwarnung für Sommerurlauber: Die angedrohten Warnstreiks bei Air Berlin sind zunächst abgeblasen. Der Arbeitgeber habe ein verbessertes Angebot vorgelegt, teilte die Pilotengewerkschaft Cockpit mit. In den Tarifverhandlungen hatte die Gewerkschaft eine mittelfristige Angleichung an branchenübliche Gehälter gefordert.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil