Ludwigsburg | 18. Oktober 2016

Wasser, Bewegung, Entspannung

Neckar Open startet mit einer Runde auf dem Schiff – Anmeldungen noch möglich

Die Geschichten vom Wasser auf dem Wasser: Beim ersten Termin dürfen die Gäste mit aufs Schiff. Foto: Benjamin Stollenberg
Die Geschichten vom Wasser auf dem Wasser: Beim ersten Termin dürfen die Gäste mit aufs Schiff. Foto: Benjamin Stollenberg

Diesmal heißt es: Schiff ahoi! Die erste Runde der Neckar Open, bei der Geschichten im Zehn-Minuten-Takt rund um den Fluss geboten werden, startet auf dem Schiff mit dem Neckarkäpt‘n. Wer am Freitag, 28. Oktober, mitfährt, bekommt auf dem Wasser ganz besondere Einblicke in die Natur und in laufende Neckar-Projekte.

 

Letztere werden im lockeren Gespräch mit Vertretern der Stadtverwaltung, dem Planungsbüro Geitz, der Landesinitiative „Unser Neckar“ und dem Neckarkäpt’n vorgestellt. Sie erzählen, wie es überhaupt dazu kam, den Neckar wieder mehr in den Blick zu nehmen, warum es heute Neckarstrände und renaturierte Seenlandschaften gibt.

 

Unter dem Titel „Wasser, Bewegung, Entspannung“ wird Fachärztin Dr. Uschi Traub, die im öffentlichen Gesundheitswesen tätig ist, etwas darüber erzählen, warum der Neckar auch für Körper und Seele gut ist.

 

Wie es mit den Fischen und dem Fischfang aussieht, erzählt der wohl letzte Berufsfischer. Andreas Seybold zieht Bilanz. An Bord gibt es auch Einblicke ins Monitoring an den Zugwiesen – womit ein Verfahren mittels einer Fischbeobachtungsstation gemeint ist, mit der man die Fische beobachten kann.

 

Die Initiative „Unser Neckar“ zeigt zudem einen Film „Ich bin der Neckar“. Moderiert wird die Veranstaltung, die von den Neckarguides im Auftrag der Stadt angeboten wird, von Guide Ulrich Ostarhild. Die Zugwiesenguides werden bewirten, die Gruppe Klangräume mit Andrea Kleinmann und Alfred Schöffend nehmen die Schiffsgäste mit auf eine musikalische Entdeckungsreise.

 

Am Freitag, 28. Oktober, um 16.45 Uhr startet das Schiff an der Anlegestelle in Hoheneck.

 

Anmeldung: Die Teilnahme ist nur mit einer Reservierung bis 25. Oktober möglich. Die Kosten betragen 10 Euro. Gebucht werden kann über den Neckarkäpt‘n unter E-Mail: buchung@neckar-kaeptn.de oder Telefon (07 11) 54 99 70 60 oder in Ludwigsburg bei Rapunzel Naturwaren, Lindenstraße 40, Telefon (07141) 92 12 66. (red/hpj)

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil