25. Dezember 2012

Wasser im Rhein steigt teilweise wieder - Schifffahrt eingeschränkt

Mainz (dpa) - In Rheinland-Pfalz und in Hessen ist das Wasser im Rhein am ersten Weihnachtstag wieder gestiegen. Von Speyer bis nach Düsseldorf in Nordrhein-Westfalen ist die Schifffahrt eingeschränkt. In Mannheim wurde die Hochwassermeldemarke überschritten, ebenso in Mainz. Der Scheitel der Flut soll sich morgen an Mainz und Bingen vorbei ins Mittelrheintal schieben. Es sei zwar viel Wasser unterwegs, aber nichts Gravierendes, sagte ein Sprecher des Hochwassermeldezentrums in Mainz.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil