16. April 2012

Wechselnd bewölkt, stellenweise mit Regen

Offenbach (dpa) - Im Tagesverlauf zieht heute von Westen stärkere Bewölkung auf und gegen Abend setzt dort Regen ein. Im Osten bleibt es bis zum Abend heiter mit nur lockeren, hohen Wolkenfeldern, so der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach.

Zierkirschen in Weiden
Zierkirschen blühen in einem Park im oberpfälzischen Weiden: Laut Meteorologen soll im Laufe der Woche wieder öfters die Sonne scheinen. Foto: Armin Weigel
dpa

Die Höchsttemperaturen liegen meist zwischen 8 und 11 Grad, in höheren Mittelgebirgslagen um 5 Grad. Es weht im Osten ein schwacher bis mäßiger, im Westen im Tagesverlauf stark böig auflebender Wind um Südwest. In der Nacht zum Mittwoch greift breitet sich der Regen bis in die Mitte aus und schwächt sich dabei ab.

Im Osten ist es anfangs noch klar, später verdichten sich die Wolken auch dort. In den Hochlagen fällt teils Schnee. Die Tiefsttemperaturen liegen meist zwischen 5 Grad im Westen und 0 Grad im Osten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil