10. Juni 2012

Wegen Fanverhaltens eröffnet UEFA Verfahren gegen Russlands Verband

Warschau (dpa) - Wegen des Fehlverhaltens russischer Fans hat die ein Disziplinarverfahren gegen den russischen Verband eröffnet. Das teilte die UEFA am Abend mit. Beim 4:1-Auftaktsieg gegen Tschechien hatten einige Anhänger am Freitagabend im EM-Stadion von Breslau Feuerwerkskörper auf das Feld geworfen. Die UEFA klagte zudem über beleidigende Spruchbänder russischer Anhänger. Der Kontroll- und Disziplinarausschuss der UEFA wird sich am Mittwoch mit dem Fall beschäftigen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil