12. März 2014

Wehrpflicht für ultraorthodoxe Männer in Israel beschlossen

Jerusalem (dpa) - In einer historischen Entscheidung hat das israelische Parlament die schrittweise Einführung der Wehrpflicht auch für ultra-orthodoxe Männer beschlossen. Für den Antrag der Regierung hätten 67 der 120 Knesset-Abgeordneten in Jerusalem gestimmt, berichtet die Zeitung «Jediot Achronot». Vor allem Finanzminister Jair Lapid von der Zukunftspartei hatte sich «die gleiche Verteilung der Lasten» und damit das Ende der Befreiung tiefreligiöser Juden vom Wehrdienst auf die Fahnen geschrieben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil