03. Dezember 2017

Weil fordert mehr Mittel vom Bund für Flüchtlingsintegration

Hannover (dpa) - Niedersachsens SPD-Ministerpräsident Stephan Weil hat ein unzureichendes Engagement des Bundes bei der Arbeitsintegration von Migranten kritisiert. «Da muss man sich richtig kümmern. Die Kommunen und Länder tun das. Der Bund derzeit nicht. So kann es nicht weitergehen», sagte Weil der «Bild»-Zeitung. Gleichzeitig forderte er, dass die Integrationsarbeit in den Kommunen «wesentlich stärker finanziell» unterstützt und «die Bundesagentur für Arbeit deutlich besser ausgestattet» wird, damit die Menschen «tatsächlich auch in Arbeit kommen und qualifiziert werden».


Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil